1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf: So könnte die beste Startelf von F95 aussehen

Wenn kein Spieler gewechselt wäre : So könnte Fortunas Startelf heute aussehen

Fortuna Düsseldorf verlassen seit Jahrzehnten die besten Spieler, um woanders ihre Karriere voranzutreiben. Aber was wäre eigentlich, wenn der Klub keinen einzigen dieser Profis verloren hätte? Wie sähe die erste Elf der Düssedorfer dann aus? Wir haben es uns angesehen.

Leihgeschäfte haben im Profi-Fußball zuletzt eine richtige Hochkonjunktur erlebt. Dieses Modell macht natürlich auch in Deutschland Sinn. Besonders für Bundesligisten, die ihren jungen Spielern nicht die Spielzeit gewähren können, die sie dafür benötigen, sich bestmöglich zu entwickeln.

Häufig wird dann ein aufnehmender Verein gesucht, der eine genau solche Garantie aussprechen kann. In den vergangenen Jahren war auch Fortuna Düsseldorf ab und an ein solcher Klub. Und das sehr erfolgreich. Sehr vielen Spielern hat das eine Jahr in Düsseldorf für die eigene Entwicklung sehr gut getan. Jedenfalls konnte sich das Gros anschließend auch in der Bundesliga durchsetzen.

Aber natürlich hat Fortuna die meisten Spieler nicht halten können. Die Profis machten dann woanders Karriere. Genauso wie einige Spieler, die Fortuna gegen Ablöse verkaufen musste, weil sie an einem anderen Ort die größere Möglichkeit sahen, sich besser weiterzuentwickeln. Sicherlich spielte bei manchen auch der höhere Konto-Zahlungseingang am Anfang des Monats eine Rolle.

Bleibt die Frage: Wie würde Fortunas Mannschaft derzeit wohl aussehen, wenn kein einziger dieser Akteure den Klub verlassen hätte. Die erste Elf kann sich dabei durchaus sehen lassen. Sie bringt laut des Online-Portals „transfermarkt.de“ einen Marktwert von 125,5 Millionen Euro auf die Waage. Zum Vergleich: Momentan hat der gesamte Düsseldorfer Kader einen Marktwert von 33,85 Millionen Euro. Fortunas hypothetische Startelf wäre also fast viermal so viel wert wie der komplette heutige Kader.

Sie wollen wissen, welche Spieler es in die erste Elf geschafft haben? Dann klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie. So viel können wir verraten: Es handelt sich um ein durchaus offensives Spielsystem, gepaart mir Profis, die sowohl Schnelligkeit als Spielwitz mitbringen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: So hätte Fortunas Mannschaft heute aussehen können