1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf: Shinta Appelkamp verlängert - Das sagt er zu seiner Vertragsverlängerung bis 2026 bei F95

Fortunas Mittelfeldstar : Das sagt Appelkamp zu seiner Vertragsverlängerung

Der Düsseldorfer Hoffnungsträger Shinta Appelkamp hat unter der Woche seinen Vertrag bis 2026 verlängert. Wieso er diese Entscheidung getroffen hat und was er nun mit Fortuna vorhat. Welche Verbindung er noch zu seinem Geburtsland Japan hat.

Shinta Appelkamp hat am vergangenen Donnerstag seinen Vertrag bei Fortuna bis 2026 verlängert. Auf der vereinseigenen Homepage erklärt er seine Beweggründe.

Appelkamp über...

... die Gründe seiner Vertragsverlängerung Ich hatte sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen. Sie haben mir einen klaren Plan aufgezeigt. Und dieses Vertrauen möchte ich zurückzahlen. Fortuna ist meine Heimat geworden, seit ich vor sechs Jahren aus Japan hierhin kam. Ich fühle mich hier einfach wohl.

... seine Verbindung zu seinem Geburtsland Japan Ich habe die ersten 15 Jahre meines Lebens in Japan verbracht und das war eine schöne Zeit. Ich freue mich immer darüber, wenn ich in Deutschland oder in Düsseldorf mit Japan in Verbindung gebracht werde. Es steckt noch sehr viel Japan in mir.

... seinen Aufstieg zu Fortunas Hoffnungsträger Natürlich bekomme ich sowas mit. Wichtig ist bei so einer Entwicklung, ein stabiles Umfeld zu haben. Das ist bei mir der Fall. Meine Familie hilft mir, auf dem Boden zu bleiben. Man muss sich keine Sorgen machen, dass ich abhebe – ich bleibe ganz cool.

... über seinen Stellenwert in der Mannschaft Ich möchte in diesem Jahr mehr Verantwortung übernehmen als in meiner ersten Profi-Saison. Mir ist bewusst, dass ich dafür auf und neben dem Platz Leistung zeigen muss. Ich bin mit meinen 20 Jahren noch relativ jung, aber schon in diesem Alter kann man Verantwortung übernehmen. Das ist eines meiner Ziele für die neue Saison.

... den Saisonauftakt gegen Sandhausen am Sonntag Ich fühle mich gut! Meine Pause war tatsächlich etwas kurz, aber ich bin noch ein junger Spieler und brauche nicht so viel Urlaub. Ich fühle mich frisch und freue mich schon auf den Saisonstart gegen Sandhausen.

... die Eindrücke aus der Saisonvorbereitung Ich finde, dass die Mannschaft einen wirklich guten Eindruck macht. Wir haben im Trainingslager intensiv gearbeitet und hatten darüber hinaus die Zeit, unseren Trainer besser kennenzulernen. Er hat uns klar vermittelt, was er von uns erwartet. Das haben wir in Teilen bei der Saisoneröffnung gezeigt und wir wollen es auch in der Liga umsetzen. Wir haben noch einiges zu tun, aber ich bin zuversichtlich. 

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das ist Shinta Appelkamp

(gic/pab)