Fortuna Düsseldorf sagt Lukas Podolski ab

Fortuna Düsseldorf: Fortuna sagt Podolski ab

Am 8. Januar wird beim Hallen-Cup in Gummersbach zur Gunsten der Lukas Podolski Stiftung gekickt. Mit dabei sind der 1. FC Kaiserslautern, Arminia Bielefeld oder der MSV Duisburg. Fortuna Düsseldorf hat andere Pläne.

Obwohl er ein Fan von Hallenfußball ist, musste Friedhelm Funkel Podolski am Telefon für die Veranstaltung in der Schwalbe-Arena absagen. "Ich hätte gerne teilgenommen, aber das passt zeitlich einfach nicht", erklärte Fortunas Trainer, der mit seinem Team am 4. Januar mit der Vorbereitung auf die Rückrunde in der 2. Bundesliga beginnt. Dann fliegt die Mannschaft ins einwöchige Trainingslager. Wohin genau, das ist noch nicht klar – nach Spanien oder Portugal.

(jado)