Fortuna Düsseldorf: Notfall verzögert Abreise nach Fortuna-Sieg

Rettungseinsatz nach Spiel: Notfall verzögert Abreise nach Fortuna-Sieg

Aufgrund eines internistischen Einsatzes kam es im Anschluss an das Zweitliga-Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und dem SV Darmstadt 98 (1:0) zu Verzögerungen im Bahnverkehr.

Wie der Verein auf Twitter mitteilte, konnten die Bahnen an der Haltestelle "Esprit arena/Messe Nord" knapp eine halbe Stunde lang nicht abfahren. Zudem ereignete sich ein Unfall auf der Route der Linie U78. Auch dadurch verzögerte sich der Betriebsablauf der Rheinbahn. Erst nach 21 Uhr normalisierte sich der Verkehr wieder.

(ball)