Fortuna Düsseldorf: Nick Galle und Sergen Sezen verstärken die U23

Fortuna Düsseldorf: Galle und Sezen verstärken Fortunas U23

Fortuna Düsseldorf hat Nick Galle und Sergen Sezen verpflichtet. Beide sollen die Regionalliga-Mannschaft verstärken.

Nick Galle wechselt von der U19 von Viktoria Köln in die Landeshauptstadt. Der 18-Jährige ist ein Mann für die linke Abwehrseite, wurde beim 1. FC Köln ausgebildet und ist erst im Winter innerhalb der Domstadt gewechselt. Insgesamt kam Galle in der letzten Spielzeit auf 13 Einsätze in der A-Junioren-Bundesliga West, neun davon waren für die Viktoria.

Sergen Sezen konnte dagegen schon erste Erfahrungen im Seniorenberich sammeln. Der 22-jährige Offensivspieler stammt aus der Jugend von Rot-Weiß Oberhausen und wechselte 2016 nach einem einjährigen Zwischenstopp beim VfB Homberg zum TSV Meerbusch in die Oberliga Niederrhein. Dort machte Sezen mit zehn Toren und 20 Vorlagen auf sich aufmerksam und steuerte außerdem in drei Niederrheinpokalspielen zwei Treffer und drei Assists bei.