Fortuna Düsseldorf nach Niederlage gegen Werder Bremen: Rückschritt im Kampf um den Klassenerhalt

Kommentar zur Fortuna-Niederlage: Rückschritt im Kampf um den Klassenerhalt

Wenn Fortuna Düsseldorf in der Bundesliga bleiben will, muss sie in nahezu jedem Spiel an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit herankommen. Beim enttäuschenden 1:3 in Bremen gelang ihr das nicht. Ein Kommentar.

Der große Coup von München ist gerade einmal zwei Wochen her. Umso bitterer ist daher die Ernüchterung nach den beiden Fortuna-Auftritten, die auf das 3:3 beim FC Bayern folgten. Aus ganz unterschiedlichen Gründen allerdings: Beim 0:1 gegen Mainz lieferte die Truppe von Trainer Friedhelm Funkel eine ausgezeichnete Leistung ab, vergaß dabei nur, die zahlreichen Torchancen zu nutzen.

Beim 1:3 in Bremen dagegen enttäuschte die Mannschaft stark, auch wenn der Chefcoach anschließend in seiner Analyse versuchte, die ärgerlichen Fehler bei den Gegentreffern von einer seiner Meinung nach ansprechenden Gesamtleistung zu trennen.

Die meisten Spieler sahen das anders. Kapitän Oliver Fink sprach von „einer von vorne bis hinten schwachen Vorstellung von uns“ und kam den Tatsachen damit schon ziemlich nahe (Hier geht es zur Einzelkritik der Fortuna-Spieler). Sicher trumpfte Werder Bremen in der ersten Hälfte wirklich stark auf – allerdings vor allem deshalb, weil Fortuna es den Hanseaten gestattete.

Da war nichts zu sehen von der Entschlossenheit, mit der sie noch gegen Mainz ihre Chance gesucht hatte und erst recht nicht von dem beherzten Auftritt bei den Bayern.

Wenn Fortuna ihr großes Ziel Klassenerhalt erreichen will, muss sie in nahezu jedem Spiel an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit herankommen. Und sie braucht den Mut, besser besetzten Mannschaften mit absoluter Leidenschaft zu trotzen. Über 90 Minuten, nicht nur in knapp 30 wie in Bremen.

Die Partie im Weserstadion war ein Rückschritt im Kampf gegen den Abstieg. Es wird Zeit, daraus zu lernen und dumme Fehler wie bei den Gegentoren zwei und drei zu vermeiden.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Werder Bremen - Fortuna: die Bilder des Spiels

Mehr von RP ONLINE