Fortuna Düsseldorf muss auf Adam Bodzek verzichten

Montagsspiel gegen Dresden: Fortuna muss auf Bodzek verzichten

Am Montag gegen Dynamo Dresden fehlen Trainer Friedhelm Funkel mindestens fünf wichtige Stammspieler. Am Gegner schätzt er besonders die hohe Laufbereitschaft und die kompakte Defensivarbeit.

Am Montag um 20.30 Uhr trifft Fortuna Düsseldorf in der Esprit-Arena auf Dynamo Dresden. Das Wichtigste in Kürze:

Personal: "Adam Bodzek fällt zu hundert Prozent aus", erklärte Funkel auf der Pressekonferenz zum Spiel. Der Mittelfeldspieler hatte in Ingolstadt eine Fußverletzung erlitten und ist noch nicht wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Ähnliches gilt für Angreifer Benito Raman wegen einer Sehnen- und Muskelreizung im Oberschenkel. Sicher nicht dabei sind zudem Torhüter Michael Rensing (Rippenbruch) sowie die gesperrten Florian Neuhaus und Marcel Sobottka.

Gegner: Für Dynamo hat Funkel trotz der aktuellen Ergebniskrise lobende Worte übrig. "Die Mannschaft zeigt eine hohe Laufbereitschaft und steht defensiv sehr kompakt", berichtet der Fortuna-Coach. "Das ist ganz typisch für die Arbeit meines Kollegen Uwe Neuhaus, so hat er viele Jahre bei Union Berlin und zuletzt schon zwei Jahre in Dresden viel Erfolg gehabt.

"Lumpi" Lambertz: Der langjährige Fortuna-Kapitän kehrt am Montag zum zweiten Mal an seine alte Wirkungsstätte zurück — beim ersten Mal gewann er dort mit Dynamo 3:0. Für Funkel spielt diese Personalie keine Rolle: "Ich beschäftige mich mit meiner Mannschaft, nicht mit einzelnen Spielern des Gegners."

Zuschauer: Knapp 20.000 Karten hat Fortuna bis Freitagmittag verkauft. Die Düsseldorfer rechnen mit 1500 Fans aus Sachsen.

Bilanz: Fortuna hat keines ihrer letzten drei Ligaspiele gewonnen, was Funkel jedoch nicht nervös macht. "Drei Spiele nicht gewonnen, da lach‘ ich mich kaputt drüber", sagte der Trainer. "Zumal, da wir zwei davon unentschieden gespielt haben. Ein Fazit kann man nach einer Halbserie ziehen, nicht nach drei Spielen."

Hier geht es zur Bilderstrecke: Fortunen üben im Training Torschüsse

(jol)