Fortuna Düsseldorf: Matthias Zimmermann im Anflug

Medizincheck am Montag: Ehemaliger Gladbacher offenbar vor Wechsel zu Fortuna

Nach Informationen der „Stuttgarter Zeitung“ steht Matthias Zimmermann unmittelbar vor einem Wechsel zu Fortuna. Der Abwehr- und Mittelfeldspieler des VfB Stuttgart soll am Montag in Düsseldorf unterschreiben.

Nach übereinstimmenden Informationen aus der baden-württembergischen Landeshauptstadt soll Matthias Zimmermann Fortuna Düsseldorfs Problem auf der rechten Abwehrseite lösen. Wie die „Stuttgarter Zeitung“ berichtet, wird der 26-Jährige am Montag einen Vertrag bis 2021 beim Bundesliga-Aufsteiger unterschreiben. Die sportliche Führung seines bisherigen Klubs VfB Stuttgart habe dem gebürtigen Karlsruher schon frühzeitig signalisiert, nicht mehr mit ihm zu planen.

Ein Kreuzbandriss hatte Zimmermann zurückgeworfen, und als er Ende der abgelaufenen Saison wieder zum Kader stieß, konnte er sich gegen die gewachsene Konkurrenz nicht durchsetzen. Zimmermann kann sowohl als Rechtsverteidiger als auch im Mittelfeld eingesetzt werden, spielte früher neben dem VfB auch für den Karlsruher SC, den SV Sandhausen sowie Borussia Mönchengladbach und soll dem Vernehmen nach am Montag zum Medizincheck in Düsseldorf erscheinen.

Mehr von RP ONLINE