LIVE Live-Ticker zum Nachlesen Fortuna mit Arbeitssieg in Wiesbaden

Wiesbaden · Fortuna gewinnt mit 2:0 beim SV Wehen Wiesbaden und verteidigt mit diesem Auswärtssieg Relegationsplatz drei. In unserem Live-Ticker können Sie die Höhepunkte des Spiels noch einmal nachlesen

Am Samstag gastiert Fortuna in Wiesbaden, eine durchaus tückische Aufgabe. Die Gastgeber stecken als 14. der Tabelle mit 31 Punkten noch Knöcheltief im Abstiegskampf, Thioune wird indes nicht den Fehler begehen, den Kontrahenten zu unterschätzen.

„Sie haben in der Hinrunde viele Punkte gesammelt, defensiv stabil gestanden und offensiv aus sehr wenig sehr viel gemacht. Wir hatten im Hinspiel große Probleme gegen sie und es nicht geschafft, ihren Abwehrriegel zu brechen. Ich erwarte, dass sie auch am Samstag wieder sehr diszipliniert verteidigen“, sagt er.

„Sie sind definitiv dazu in der Lage, den Bock umzustoßen. Das muss aber nicht gegen uns sein. Wir haben in den letzten Wochen sehr stabilen Fußball gespielt. Und das wird auch diesmal wieder der Schlüssel sein.“

Am vergangenen Wochenende hat Shinta Appelkamp das Wort ergriffen. Mit dem Blick auf die kommenden Wochen und das Aufstiegsfinale formuliert der 23-Jährige klipp und klar: „Es geht jetzt in die Crunchtime, wir können uns keine Aussetzer erlauben. Mit diesem Druck umzugehen, wird mental sicherlich schwierig. Aber gegen Braunschweig haben wir das sehr souverän gemacht – und vorher genauso, wenn wir das Pokalspiel in Leverkusen mal ausnehmen.“ Bald werde man sehen können, ob Fortuna tatsächlich eine Spitzenmannschaft sei, betonte Appelkamp.

Thioune interpretiert die Situation auf seine Weise. „Ich sehe keine Endspiele. Für uns geht es darum, den Flow mitzunehmen. Ich mag es, wenn meine Spieler darüber reden, was sie alles erreichen wollen“, sagt er. „Ich mag es aber noch viel mehr, wenn sie eine Menge dafür tun und dafür arbeiten, das aufrechtzuerhalten, was sie sich gerade aufgebaut haben. Dazu zählen Stabilität, Spaß am Spielgerät und eine Serie von gewonnenen Spielen.“

In unserem Liveticker zum Spiel verpassen Sie nichts. Unmittelbar nach dem Abpfiff finden Sie dann natürlich wie bei unserem 18fümmenneunzich-Team gewohnt auf www.rp-online.de/fortuna unseren Spielbericht, dazu alle Akteure der Düsseldorfer in der Einzelkritik.

(jol/td/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort