Fortuna Düsseldorf leiht Aymen Barkok von Eintracht Frankfurt aus

Mittelfeldspieler aus Frankfurt: Fortuna leiht Aymen Barkok aus

Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hat sich für die kommende Saison im Mittelfeld verstärkt. Die Rot-Weißen leihen den 20-jährigen Aymen Barkok aus.

Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wurde mit Barkoks Verein Eintracht Frankfurt eine Leihe mit Kaufoption vereinbart.

Barkok hat im Trikot der Frankfurter Eintracht 27 Bundesligaspiele und zwei Partien im DFB-Pokal absolviert. Dabei hat der Rechtsfuß zwei Tore erzielt und drei weitere vorbereitet. Zudem hat Barkok von der U16 bis zur U21 sämtliche deutsche U-Nationalmannschaften durchlaufen. Bei der Fortuna erhält er die Rückennummer 8.

„Ich bin sehr glücklich, dass mit der Fortuna nun alles so schnell über die Bühne gegangen ist. Ich freue mich schon jetzt darauf, das erste Mal in der Arena vor den tollen Fans aufzulaufen“, sagte Fortunas Zugang. „Für die kommende Saison habe ich ein klares Ziel: Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, dass die Fortuna den Klassenerhalt in der Bundesliga schafft.“

Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel hält viel von seinem neuen Spieler. „In seinem jungen Alter verfügt Aymen bereits über Erfahrung in der höchsten deutschen Spielklasse. Er ist ein spielstarker Mittelfeldspieler, der mit einer guten Technik und einer großen Laufbereitschaft überzeugt. Er wird uns in der kommenden Saison weiterhelfen und hat zudem noch ein großes Entwicklungspotential“, sagte Funkel.

Mehr zu Fortuna Düsseldorfs Neuzugang Aymen Barkok finden Sie hier.

(areh)
Mehr von RP ONLINE