1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf: "Leichte Bänderverletzung" bei Marcel Sobottka

Entwarnung bei Fortuna : „Leichte Bänderverletzung“ bei Sobottka

Fortuna Düsseldorf hat die genaue Diagnose von Marcel Sobottka bekanntgegeben. Die Mannschaft von Trainer Uwe Rösler muss aber nicht allzu lang auf den defensiven Mittelfeldspieler verzichten.

Fortuna Düsseldorf muss im Endspurt um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga nicht lange auf Marcel Sobottka verzichten. Der 26-Jährige hat beim 0:5 bei Bayern München am Samstag eine "leichte Bänderverletzung" erlitten und "wird bis auf Weiteres nicht am Mannschaftstraining teilnehmen", teilte der Tabellen-16. am Dienstag mit. Ein Einsatz am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen die TSG Hoffenheim ist allerdings fraglich.

Sobottka musste in München nach seiner Einwechslung in der 57. Minute nur 16 Minuten später verletzt ausgewechselt werden, nachdem er bei einem Zweikampf mit Alphonso Davies unglücklich mit dem linken Fuß umgenickt war. Die Verantwortlichen im Klub hatten einen Bänderriss im Sprunggelenk befürchtet.

(eh/sid)