1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf leakt ihr eigenes Auswärtstrikot vor der öffentlichen Präsentation

Zu früh im Online-Fanshop : Fortuna leakt Auswärtstrikot

Eigentlich wollte Fortuna ihr Auswärtstrikot am Freitagabend auf der Kirmes präsentieren. Aber schon am Nachmittag gab es das Trikot im Online-Fanshop zu bestellen.

Die Marketing-Abteilung des Bundesligisten hatte sich etwas besonderes ausgedacht, um das neue Auswärtstrikot den Augen der Öffentlichkeit zu präsentieren. „Mit einer eigens kreierten App, die ab Freitag, 15:00 Uhr, downloadbar ist, können Fortuna-Anhänger per „augmented reality“ live miterleben, wie sich das Trikot auf ihren Handybildschirmen in Riesengröße aus dem Rhein erhebt – und das während der beeindruckenden Kulisse des Feuerwerks gegen 22:25 Uhr“, hieß es in der Pressemitteilung des Klubs.

Doch bereits am Nachmittag war das schlichte weiße Trikot mit grauer Verzierung dann plötzlich im Online-Shop des Vereins erhältlich. Während das Heimtrikot den Namen „Tradition“ trägt, wird das Auswärtsjersey „Heimat“ heißen.

Dennoch gilt für die Fans heute Abend: Wer die App „Trikottaufe“, die seit Freitag, 15 Uhr, im App-Store und bei Google Play zum Download zur Verfügung steht, um circa 22:25 Uhr geöffnet hat und sein Handy mit Beginn des Feuerwerks auf den Rhein zwischen der Oberkasseler Brücke und der Kniebrücke richtet, kann per „augmented reality“ erleben, wie das Auswärtstrikot der Rot-Weißen präsentiert wird.

(erer)