1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf: Klub-Kneipe Bar95 macht sich über Mannschaft lustig

Seitenhieb wegen Torflaute : Selbst Klub-Kneipe macht sich über Fortuna lustig

Halloween steht erst noch vor der Tür – für Fortuna ist es schon jetzt eine absolute Gruselsaison. Und nun kommt auch noch Spott aus den eigenen Reihen dazu. Die Betreiber der Bar95 konnten sich einen Seitenhieb wegen der Torflaute des Teams nicht verkneifen und machen ein besonderes Angebot.

Die „Bar95“ ist die Kult-Kneipe für alle Fans von Fortuna. Die Anlaufstelle am Flinger Broich. Mehr als eine gewöhnliche Pinte. Eine Event-Location, wie es neudeutsch heißt, in der Geburtstage, Hochzeiten und Firmenfeiern veranstaltet werden. Die Corona-Zeit hinterlässt auch hier Spuren. „Die vergangenen Monate waren natürlich verdammt schwer“, sagt Geschäftsführer Tim Olepp. „In unserem Reservierungsbuch geht ein großer roter Strich durch alle Seiten: alles abgesagt.“

Der 34-Jährige will sich aber nicht beklagen und zeigt sich kämpferisch mit Blick auf die nächsten Herausforderungen. „Das wird alles eine Kraftanstrengung. Aber gemeinsam kommen wir da durch.“ Fortuna als Verpächter des Areals sei ihm enorm großzügig entgegengekommen. Dennoch bleiben Fixkosten wie Strom (rund 750 Euro), ein Festangestellter und die Lizenzgebühr für „Sky“.

Denn alle Spiele von Fortuna kann man sich normalerweise auch in der „Bar95“ ansehen. Am Freitag für längere Zeit zum letzten Mal – von den Lockdown-Maßnahmen ist natürlich auch die Lokalität betroffen. „Am Freitag haben wir noch einmal geöffnet – natürlich unter Berücksichtigung der ohnehin schon strengen Auflagen“, versichert Olepp. „Bei Heimspielen verirren sich sonst nur wenige Gäste zu uns. Die meisten sind selbst im Stadion. Gegen Heidenheim haben wir schon eine Reihe von Reservierungen. Ich kann verstehen, dass Leute nachdenklich geworden sind. Aber wir tun wirklich alles dafür, dass der Aufenthalt bei uns sicher ist.“ Wer noch einen Platz reservieren möchte, einfach hier entlang.

Nun hat sich Olepp und sein Team sich etwas Besonderes einfallen lassen. Einen Seitenhieb auf das Profi-Team inklusive – mit einem deutlichen Augenzwinkern: „In Anbetracht der aktuellen Situation sehen auch wir uns gezwungen auf die derzeitige Entwicklung zu reagieren und grundlegende Abläufe zu ändern.Bei Live-Übertragungen von Fortuna Spielen seid Ihr es seit jeher gewohnt, pro geschossenes Fortuna Tor einen „Frei-Schnaps“ zu ergattern. Aufgrund der momentan prekären Lage, des negativen Trends und der stark sinkenden Anzahl an geschossenen Toren, sehen wir keinen anderen Ausweg.“

Und weiter: „Ab sofort erhaltet ihr nicht nur bei jedem erzielten Treffer unseres Vereins ein „kurzes Getränk“ gratis, sondern auch schon mit jedem Versuch, wo der Ball das gegnerische Gehäuse erreicht. Das heißt, pro Torschuss von Fortuna Düsseldorf gibt es nun einen Schnaps auf‘s Haus! Schon diesen Freitag, beim Heimspiel um 18:30 Uhr gegen Heidenheim, werden wir diese dringlich notwendige Maßnahme umsetzen! Wir bitten um Verständnis, danken eurer Unterstützung und hoffen schnellstmöglich auf bessere Zeiten!!! Denn wir wissen nicht, wie lange wir unter diesen Umständen noch normal handeln können.“

<aside class="park-embed-html"> <div id="fb-root"></div> <script async="1" defer="1" crossorigin="anonymous" src="https://connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&amp;version=v9.0" nonce="2Rj6K1pB"></script><div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/fortuna.bar95/posts/3508778495810114" data-width="552"><blockquote cite="https://graph.facebook.com/150541911633806/posts/3508778495810114/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>❗️❗️Wichtige Änderung❗️❗️ In Anbetracht der aktuellen Situation sehen auch wir uns gezwungen auf die derzeitige...</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/150541911633806">Bar95</a> on&nbsp;<a href="https://graph.facebook.com/150541911633806/posts/3508778495810114/">Tuesday, October 27, 2020</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Olepp ist sicher, dass der kleine Spaß beim Team richtig ankommt. „Wir sind im Rheinland“, sagt er. „Da darf man auch mal ein wenig frotzeln. Bisher war das für uns alle eine recht triste Saison. Wir sitzen am Ende alle in einem Boot und wollen, dass unser Klub erfolgreich ist.“