Verhandlungen mit Aufsichtsrat laufen Das sagt Allofs über eine Vertragsverlängerung bei Fortuna

Exklusiv | Düsseldorf · Seit 2020 ist Klaus Allofs wieder zurück bei „seiner“ Fortuna, seit diesem Jahr ist er für den sportlichen Bereich allein verantwortlich. 2023 läuft sein Vertrag aus. Wie es weitergeht. Wie die Chancen auf eine Vertragsverlängerung stehen. Was er sich vorstellt. Was er vom Verein erwartet.

Fortuna Düsseldorf: Was man über Ex-Nationalspieler Klaus Allofs wissen sollte
Link zur Paywall

Das ist Klaus Allofs

54 Bilder
Foto: dpa/Marius Becker

Er ist gekommen, um nicht zu bleiben. In der Zweiten Liga. Klaus Allofs hat nie ein Hehl daraus gemacht, dass er sich zu Höherem berufen fühlt. Mit Fortuna Düsseldorf. Das hat er bei seiner Inthronisierung als Vorstand im September 2020 bereits verkündet. Das bekräftigt er als Sportvorstand im November 2022 im Gespräch mit unserer Redaktion. Allofs sagt: „Ich sehe mich nicht dauerhaft in der Zweiten Liga. Ich will das mit Fortuna weiter anpacken, dass wir den nächsten Schritt gehen.“