Fortuna Düsseldorf: Karim Haggui am Oberschenkel verletzt

Fortuna Düsseldorf: Haggui am Oberschenkel verletzt

Fortuna Düsseldorf muss in der nächsten Zeit auf seinen Kapitän verzichten. Karim Haggui hat sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen und fällt damit aus. Das teilte der Verein am Montag per Pressemitteilung mit.

Beim 1:1 gegen den FC St. Pauli hatte der Tunesier am Freitag auf der Bank gesessen. In der laufenden Saison kommt der 32-Jährige auf 29 Einsätze in der Innenverteidigung. Dabei erzielte er ein Tor und flog einmal mit Gelb-Rot vom Platz.

Auch Torhüter Lars Unnerstall fehlte beim Montagstraining angeschlagen. Der 25-Jährige habe aber keine schwerere Verletzung erlitten, erklärte der Klub. Stürmer Nikola Djurdjic brach die Einheit nach wenigen Minuten wegen muskulärer Probleme ab.

(jado)