Fortuna Düsseldorf: Kaan Ayhan verlängert bis zum Sommer 2019

Vertrag automatisch verlängert: Ayhan bleibt ein Jahr länger bei Fortuna

Fortuna Düsseldorf kann weiter mit Abwehrchef Kaan Ayhan planen. Durch eine Vertragsklausel hat sich der Vertrag des türkischen Nationalspielers automatisch um ein Jahr verlängert.

Damit ist der Verteidiger bis zum Sommer 2019 an den Klub gebunden. Das gab Fortuna am Mittwoch bekannt.

"Ich habe immer betont, dass ich mich bei der Fortuna sehr wohl fühle. Deshalb freue ich mich, dass die Option zu einer automatischen Vertragsverlängerung führt. Wir befinden uns derzeit sportlich auf einem guten Weg. Ich möchte in den verbleibenden 13 Spielen dazu beitragen, dass wir weiterhin so erfolgreich sind", wird Ayhan auf der Fortuna-Homepage zitiert.

Ayhan kam im Sommer 2016 vom FC Schalke 04 zur Fortuna. Seitdem hat der 23-Jährige 44 Pflichtspiele (ein Tor, zwei Vorlagen) für die Rot-Weißen bestritten. Außerdem wurde Ayhan als Fortune türkischer Nationalspieler. Nach seinem Debüt im August 2016 kam er bislang auf sieben weitere Einsätze für die Türkei.

(can)