1. Sport
  2. Fußball
  3. Fortuna

Fortuna Düsseldorf: Kaan Ayhan für Felix-Award nominiert

Wahl zum NRW-Sportler des Jahres : Kaan Ayhan für Felix-Award nominiert

Kaan Ayhan ist einer der Kandidaten für die Auszeichnung Sportler des Jahres in NRW. Fortunas Anhänger können für ihren Innenverteidiger abstimmen.

Fortunas Innenverteidiger Kaan Ayhan ist für den Felix-Award 2018 nominiert worden. Dieser Preis wird jedes Jahr in sieben Kategorien an die Sportler des Jahres in Nordrhein-Westfalen vergeben.

Eine Expertenjury aus Sportjournalisten hat im Oktober die Nominierungen vorgenommen. Das letzte Wort aber haben die Fans: Online können sie für den türkischen Nationalspieler abstimmen. In der Kategorie „Fußball-Felix“ steht der Innenverteidiger neben Lars Stindl (Borussia Mönchengladbach), Naldo (FC Schalke 04), Kai Havertz (Bayer Leverkusen) und Marco Reus (Borussia Dortmund) zur Wahl.

Die Felix-Awards werden in sieben Kategorien an die besten Sportler des Landes vergeben. Gekürt werden der Sportler und die Sportlerin des Jahres, das Team, Newcomer, Behindertensportler des Jahres und der Fußball-Felix. Dieser Award wird an einen Spieler verliehen, der aktuell für einen Verein in Nordrhein-Westfalen tätig ist. Die feierliche Verleihung der Felix-Awards findet dann Mitte Dezember abwechselnd in Dortmund oder in Düsseldorf statt. In diesem Jahr ist der Festakt am 14. Dezember in der Westfalenhalle in Dortmund zu Gast. Viel Prominenz aus Sport, Wirtschaft und Politik wird dazu erwartet.