Fortunen-Analyse Zimmers Problem heißt Zimmermann

Analyse | Düsseldorf · In einer Serie analysieren wir die Leistungen der Fortuna-Spieler und schätzen ein, welche Rolle sie in der Zweiten Liga einnehmen können. Jean Zimmer war in der vergangenen Saison meistens außen vor. Es ist fraglich, ob sich das ändern wird.

 Jean Zimmer (l.) im Duell mit Matthias Zimmermann.

Jean Zimmer (l.) im Duell mit Matthias Zimmermann.

Foto: Falk Janning

Für Jean Zimmer war die Anfangsphase der Corona-Krise eine emotionale Achterbahnfahrt. Während sich die ganze Welt nur um das Virus drehte, drehte es sich im Hause Zimmer zwar auch um das Virus – aber noch viel mehr um Charlotte, die am 5. März das Licht der Welt erblickte und somit mitten in eine der größten Krisen des Landes geboren wurde.