Für die Partie gegen Frankfurt Fortunas fünf Lehren aus dem Leverkusen-Spiel

Düsseldorf · Deutlich gesteigert und doch klar verloren: Fortuna muss aus dem 0:3 in Leverkusen mit Blick auf das Samstag-Spiel gegen Frankfurt schnell lernen.

 Fortunas Mannschaft bedankt sich durchs Netz bei Fans, die nach dem 0:3 Beifall und Trost spenden statt Häme und Spott zu verteilen.

Fortunas Mannschaft bedankt sich durchs Netz bei Fans, die nach dem 0:3 Beifall und Trost spenden statt Häme und Spott zu verteilen.

Foto: Christof Wolff

Drei Punkte trennen Fortuna in der Tabelle der Fußball-Bundesliga vom rettenden Ufer. Das ist zwar noch keine Welt, aber doch die eindringliche Mahnung, keine weiteren Punkte zu verschenken. Wenn es am Samstag (15.30 Uhr) im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt Zählbares geben soll, müssen die Düsseldorfer nach dem 0:3 bei Bayer Leverkusen einiges beherzigen.