Fortuna Düsseldorf: Emmanuel Iyoha an Holstein Kiel ausgeliehen

Fortuna-Angreifer soll Spielpraxis sammeln : Iyoha wechselt auf Leihbasis zu Holstein Kiel

Fortunas Emmanuel Iyoha wechselt auf Leihbasis zu Holstein Kiel. Der Angreifer soll beim Zweitligisten Spielpraxis sammeln. Bereits in der vergangenen zwei Spielzeiten war der Angreifer verliehen worden.

Emmanuel Iyoha wechselt von Fortuna Düsseldorf auf Leihbasis zu Holstein Kiel. Der 21-Jährige hatte erst am Mittwoch seinen Vertrag in Düsseldorf bis 2022 verlängert.

„Wir wollen ‚Emma‘ auch weiterhin beste Entwicklungsmöglichkeiten bieten und freuen uns daher sehr, dass er bei einem so interessanten und attraktiven Zweitligisten wie Holstein Kiel diese Chance bekommt und in der kommenden Zweitliga-Saison so viel Spielpraxis wie möglich sammeln kann“, sagte Fortunas Lutz Pfannenstiel.

2011 wechselte Emmanuel Iyoha in Fortunas Nachwuchsleistungszentrum, 2016 unterschrieb er bei F95 seinen ersten Profivertrag. In den letzten beiden Spielzeiten war der gebürtige Düsseldorfer zunächst an den VfL Osnabrück und dann an Erzgebirge Aue verliehen. „Er ist ein groß gewachsener, schneller und spielfreudiger Angreifer und macht uns in unserer Offensive noch variabler“, sagte Kiels Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth. In der abgelaufenen Saison kam Iyoha in 29 Einsätzen auf drei Tore und sieben Vorlagen in der 2. Bundesliga.

(old)