Fortuna Düsseldorf: Diego Contento fällt mit Kreuzbandriss lange aus

Zugang aus Bordeaux fällt lange aus : Fortunas Contento erleidet Kreuzbandriss

Fortuna Düsseldorf muss rund ein halbes Jahr auf Diego Contento verzichten. Der 28-Jährige verletzte sich im Testspiel gegen den KFC Uerdingen schwer am linken Knie.

Diego Contento ist mit Sicherheit der größte Pechvogel im Kader des Bundesligisten Fortuna. Erst mit einiger Verzögerung hatte der Linksverteidiger, der auch schon für den deutschen Rekordmeister FC Bayern München die Schuhe schnürte, den Anschluss an die Mannschaft geschafft, da er von seinem bisherigen Klub Girondins Bordeaux großen Rückstand in Sachen Spielpraxis mitbrachte.

Jetzt warf ihn eine Verletzung ganz weit zurück: Beim Testspiel gegen den Drittligisten KFC Uerdingen am Freitagnachmittag (1:1), das ohne Zuschauer im Paul-Janes-Stadion stattfand, erlitt der 28-Jährige einen Riss des vorderen Kreuzbands. Contento muss nun mit rund einem halben Jahr Pause rechnen.

(jol)
Mehr von RP ONLINE