Einige Spieler lehnen Corona-Schutz ab Bei Fortuna sind immer noch nicht alle geimpft

Update | Düsseldorf · Im Team von Zweitligist Fortuna gibt es eine außerordentlich hohe Impfbereitschaft – allerdings sind trotz entsprechender Appelle von Verein und der DFL noch immer nicht alle Profis geimpft. Was passiert mit Spielern, die es kategorisch ablehnen?

Fortuna Düsseldorf: So könnte die Startelf im Zweitligaspiel gegen den SV Sandhausen aussehen
Link zur Paywall

So könnte Fortunas Startelf gegen Sandhausen aussehen

13 Bilder
Foto: Christof Wolff

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) nimmt das Thema sehr ernst. Der Dachverband hat deshalb eine Kampagne ins Leben gerufen unter dem vielversprechenden Hashtag „Ärmelhoch“. Auch Fortuna Düsseldorf hat sich dem Engagement angeschlossen und versucht auf die Bedeutung von Impfungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie aufmerksam zu machen. In den eigenen Reihen konnte man bislang schon sehr erfolgreiche Überzeugungsarbeit leisten. Man sei „annähernd durchgeimpft“ hieß es auf Anfrage unserer Redaktion.