Fortuna Düsseldorf bedankt sich per Videobotschaft bei den Fans

"Ein unfassbares Gefühl" : Fortuna bedankt sich per Video bei den Fans

Es war keine einfache Saison für Fortuna Düsseldorf. An den Fans des Zweitligisten lag das aber nicht, die unterstützten ihr Team im Abstiegskampf wie eh und je. In einem Facebook-Video bedankte sich der Klub nun für den Support.

In dem Video kommen Robin Bormuth, Michael Rensing und Kapitän Oliver Fink zu Wort. Alle drei Fortuna-Profis betonen, dass die Unterstützung der Fans nicht selbstverständlich sei. "Das ist ein unfassbares Gefühl", sagte Abwehrspieler Bormuth über das letzte Heimspiel, in dem 37.000 Fans in der Esprit-Arena waren. "Ihr seid ein Grund, warum wir das geschafft haben", sagt Torwart Rensing über den Klassenerhalt, den Fortuna endgültig erst am letzten Spieltag durch den Sieg gegen Erzgebirge Aue sicherte. "Die Unterstützung vor allem in den letzten Spielen war wieder sensationell", erklärt Fink.

Schon unmittelbar nach dem Ende der Saison hatte Rensing die Fortuna-Fans in den höchsten Tönen gelobt. "Es ist mir schon klar, dass viele Profis betonen, welch gute Anhänger sie hätten", sagte er nach dem Würzburg-Spiel. "Aber was hier in Düsseldorf passiert, ist wirklich außergewöhnlich. Wenn man so lange nicht zu Hause gewonnen hat wie wir, exakt 212 Tage bis zum Aue-Spiel, und dennoch so unterstützt wird - das ist einfach unfassbar. Ich hatte nur noch Gänsehaut, vor, während und nach dem Spiel. Wir können nur danke sagen." Das hat Fortuna jetzt noch einmal getan.

(areh)
Mehr von RP ONLINE