Schon wieder Ao Tanaka Dieser Fortuna-Profi ist der personifizierte Albtraum der DFB-Auswahl

Wolfsburg · In der Zweiten Liga hat sich Ao Tanaka bislang nicht als Überflieger gezeigt. Und so schmorte er zuletzt bei Fortuna auch mal 90 Minuten auf der Bank. Doch im Dress der japanischen Nationalmannschaft liefert er immer stabil – besonders am Abend vor seinem 25. Geburtstag gegen die DFB-Auswahl.

Fortuna Düsseldorf: Das ist Zugang Ao Tanaka aus Japan bei Zweitligist F95 der auch WM 2022 in Katar spielt
38 Bilder

ようこそ, Ao Tanaka!

38 Bilder
Foto: MoMue/Moritz Mueller

Es war für die deutsche Nationalmannschaft sowieso schon ein echt mieser Abend in der Wolfsburger Arena. Von Neustart bei der DFB-Auswahl keine Spur.

Mit dem Tor von Ao Tanaka in der zweiten Minute der Nachspielzeit wurde es schließlich sogar noch zu einem Fiasko. Erneut hat der Mittelfeldspieler in Diensten von Fortuna die einst so stolze Fußballnation bis auf die Knochen blamiert. Als Einwechselspieler erzielte er das 4:1 mit dem Kopf.

Ao wer? Außerhalb von Düsseldorf und den Blue Samurai hält sich der Bekanntheitsgrad noch in engen Grenzen. Das hat sich auch in diesem Transfersommer gezeigt, als die Zahl der Interessenten für den Mittelfeldspieler, der am Sonntag seinen 25. Geburtstag feiert, sich in sehr engen Grenzen hielt. In der Zweiten Liga hat er gute Spiele gemacht, aber selten überragt.

Fortuna Düsseldorf: Diese vereinslosen Spieler könnten für F95 interessant sein​
51 Bilder

Nach Deadline Day – diese Spieler sind für die Fortuna noch zu haben

51 Bilder
Foto: Frederic Scheidemann

Tanakas Aufgabenprofil bei den Japanern ähnelt tendenziell dem bei der Fortuna. Bei beiden bekleidet er sowohl die Position des Sechsers als auch des Achters. Schaut man sich die Heatmap (eine visuelle Darstellung seiner Bewegungen auf dem Feld) Tanakas aus der letzten Saison bei der Fortuna an, sieht man, dass er sich die meiste Zeit zwischen den Strafräumen als klassischer Box-to-Box Spieler bewegte.

Die Japaner lösen wohl bei so manchem Fan der deutschen Nationalmannschaft mittlerweile schmerzhafte Gedanken aus. Denn das letzte Aufeinandertreffen der Teams bei der umstrittenen Weltmeisterschaft in Qatar gewannen die Japaner bereits 2:1. Mit seinem Siegtreffer gegen Spanien (2:1) sorgte Tanaka obendrein für das peinliche Ausscheiden der DFB-Truppe.

Fortuna Düsseldorf: Tanaka, Tzolis und Co. - das sind die aktuellen Nationalspieler
30 Bilder

Das sind Fortunas aktuelle Nationalspieler

30 Bilder
Foto: dpa/Christian Charisius

Über das Tor des Düsseldorfers wurde auch international viel diskutiert. Denn der Treffer wurde zunächst nicht gegeben, da der Linienrichter die Kugel vor Kaoru Mitomas Flanke im Aus gesehen hatte. Nachdem sich der VAR eingeschaltet hatte, zählte das Tor doch. Eine ganz enge Entscheidung, der Ball kann nur noch Millimeter auf der Linie gewesen sein.

Bei Fortuna dürfte man gesteigerte Hoffnung haben, dass Tanaka auch in Düsseldorf nun zu einem echten Unterschiedsspieler wird. Er hat noch deutlich Luft nach oben. Vor einigen Tagen gab es zwischen ihm und Cheftrainer Daniel Thioune ein klärendes Gespräch. Bleibt abzuwarten, ob Tanaka auch wirklich verstanden hat, was von ihm im Rheinland verlangt wird. Am Dienstag (14.20 Uhr) geht es für Tanaka weiter im belgischen Genk im Test gegen die Türkei.

Fortuna Düsseldorf: Ao Tanaka hat sich verletzt und Wechsel zu Leeds United in Gefahr
18 Bilder

So hat sich Tanaka im Fortuna-Training verletzt

18 Bilder
Foto: MoMue/Moritz Mueller

So einen wie ihn auf Länderspiel-Niveau kann man nicht nur bei der Fortuna gut gebrauchen – sicherlich würden da bereits im Winter Angebote weit über drei Millionen Euro Ablöse kommen. Wenn, ja wenn Tanaka auch wirklich konstant seine Leistungen abrufen kann. Nicht nur gegen die DFB-Elf, sondern vor allem erst einmal gegen Hansa Rostock, Eintracht Braunschweig und den Rest der 2. Liga.

(gic)