Fortuna Düsseldorf: André Hoffmann fällt gegen Würzburger Kickers aus

Fortuna Düsseldorf: Hoffmann fällt gegen Würzburg aus

Fortuna Düsseldorf muss am Samstag gegen die Würzburger Kickers <a href="http://www.rp-online.de/app/live-ticker/fortuna#/live-e861982" target="_blank">(13 Uhr/Live-Ticker)</a> auf André Hoffmann verzichten. Der Verteidiger hat über Nacht hohes Fieber bekommen.

Trainer Friedhelm Funkel kann also im Abstiegsduell nicht auf den 24-Jährigen bauen. Zuletzt probierte es der 63-Jährige bei Hannover 96 mit einer Dreierkette, weil Hoffmann eine Rotsperre absitzen musste: Robin Bormuth, Alexander Madlung und Gökhan Gül spielten. Gegen Würzburg wird der Coach wohl auf eine Viererkette ohne Gül bauen — mit Madlung, Bormuth, Julian Schauerte und Lukas Schmitz.

Hoffmann habe 39 Grad Fieber und werde wegen einer Virusinfektion definitiv ausfallen, hieß es am Freitagmittag von der medizinischen Abteilung des Klubs. Für Innenverteidiger Kevin Akpoguma war die Saison nach einem Halswirbelbruch gegen den FC St. Pauli (0:1) vorzeitig beendet. Die Innenverteidigung der Flingerner bleibt eine große Baustelle.

(jado/jol)
Mehr von RP ONLINE