Fortuna Düsseldorf: Anderson Lucoqui und Gökhan Gül trainieren mit den Weltmeistern

Fortunen mit Nationalmannschaften unterwegs : Lucoqui und Gül trainieren mit den Weltmeistern

Der Großteil der Profis von Fortuna Düsseldorf befindet sich seit Mittwoch im verdienten Urlaub. Einige Fortunen sind aber noch mit ihren Nationalmannschaften unterwegs.

So dürfen Anderson Lucoqui und Gökhan Gül sogar ein bisschen WM-Luft schnuppern. Die beiden Youngster gehören zum Kader der U20-Nationalmannschaft, die im Trainingslager in Südtirol als Trainingspartner für Joachim Löws Weltmeister fungiert.

Schon 2014 und 2016 war die U20-Auswahl in die Vorbereitungen der Nationalmannschaft vor großen Turnieren eingebunden.

Während Lucoqui und Gül es aber nicht bis nach Russland schaffen werden, machen sich zwei andere Profis des Bundesliga-Aufsteigers berechtigte Hoffnungen auf die Teilnahme an der Endrunde. Genki Haraguchi und Takashi Usami stehen im vorläufigen Kader der japanischen Nationalmannschaft. In der Gruppenphase treffen die Japaner auf Kolumbien, den Senegal und Polen. Vorher stehen noch Testspiele gegen Ghana, die Schweiz und Paraguay an.

Kaan Ayhan und Zugang Kenan Karaman sind bei der türkischen Nationalmannschaft, die bei der WM zwar nicht dabei ist, aber trotzdem noch drei Testspiele gegen Iran, Tunesien und WM-Gastgeber Russland bestreitet.

(areh)
Mehr von RP ONLINE