Jobst, Allofs und Hovemann über Ticket-Revolution „Bei Fortuna ist jetzt nicht plötzlich der Reichtum ausgebrochen“

Exklusiv | Düsseldorf · Sie sind die Macher hinter dem Projekt, das die Fußball-Welt gehörig in Aufruhr versetzt. Ihre Idee ist für die Branche absolut revolutionär. Langfristig sollen alle Heimspiele Fortunas gratis angeboten werden. Was die drei sich erhoffen. Welche Hürden es noch gibt. Was sie antreibt.

Fortuna Düsseldorf: Reaktionen auf Ticket-Revolution bei Zweitligist F95 wegen Gratis-Tickets
Link zur Paywall

So reagieren die Fans auf die Ticket-Revolution bei Fortuna

59 Bilder
Foto: dpa/Marcel Kusch

Ob am Mittwoch um 14.30 Uhr der Menschheit wirklich ein Konzept vorgestellt wurde, das das Zeug dazu hat, die Fußball-Branche grundlegend auf den Kopf zu stellen? Zumindest hat der Vorstoß dafür gesorgt, dass weltweit darüber gesprochen wird. Alle Heimspiele gratis – Fortuna für alle! Dahinter steckt Düsseldorfs Vorstandsboss Alexander Jobst als eine Art Mastermind, dazu seine Kollegen Klaus Allofs (Sport) und Arnd Hovemann (Finanzen). Im Exklusiv-Interview mit unserer Redaktion spricht das Trio über sein Langzeitprojekt.