DFB-Pokal: Fortuna spielt samstags in Villingen

DFB-Pokal : Fortuna spielt samstags in Villingen

Fortuna freut sich über ein Pokalspiel zur besten Fußballzeit. Beim Oberligisten FC 08 Villingen muss sie an einem Samstag um 15.30 Uhr antreten.

Seit Donnerstagmittag ist der erste Pflichtspieltermin der Fortuna in der anstehenden Saison bekannt. Der DFB gab die genauen Ansetzungen für die erste Pokal-Hauptrunde bekannt. Demnach müssen die Düsseldorfer beim Oberligisten FC 08 Villingen am Samstag, 10. August, antreten. Anstoß in der MS Technologie Arena im Villinger Friedensgrund ist um 15.30 Uhr.

Sowohl die Villinger als auch die Düsseldorfer sind mit dem Termin glücklich. Er war der ausdrücklich geäußerte Wunsch des Fünftligisten an den DFB. Die Schwarzwälder hatten dabei die schwierige An- und Abreise der Düsseldorfer Fans sowie die knapp bemessenen Übernachtungsmöglichkeiten in der 85.000-Seelen-Gemeinde im Südwesten Baden-Württembergs im Blick. Etwa 500 Kilometer sind es von Düsseldorf bis nach Villingen, mit dem Auto benötigt man etwa fünfeinhalb Stunden – wenn kein Stau dazwischen kommt.

Ein Weiterkommen ist für die Düsseldorfer Pflicht. In der vergangenen Saison waren sie in der dritten Runde beim FC Schalke 04 (1:4) ausgeschieden, hatte in den ersten beiden Runden bei Rot-Weiß Koblenz (5:0) und SSV Ulm (5:1) keine Probleme.

Mehr von RP ONLINE