"Da war unglaublich viel los"