Fortuna: Besuch beim B-Liga-Meister

Fortuna : Besuch beim B-Liga-Meister

Fortuna Düsseldorf hat zum Ausklang der Saison ein Freundschaftsspiel beim B-Liga-Meister TuS Bösinghoven vereinbart. Anstoß ist am Mittwoch, 30. Mai, um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Windmühlenweg. Kopf der Mannschaft aus dem Dorf an der Autobahn 57 ist Michael Lurz: Der Sohn des ehemaligen Bayer Uerdingen-Profis Ludwig Lurz erzielte 48 von 145 Saisontreffern.

Drei Tage nach dieser Partie endet für Fortunen die Saison mit dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach II. Vier Wochen ruht dann der Trainingsbetrieb. Die Vorbereitung auf die neue Spielzeit beginnt am 27. Juni. Vom 4. bis 6. Juli fährt die Mannschaft wie in den vergangenen Jahren ins Kurztrainingslager in die Sportschule Bitburg. Sie absolviert dort drei Partien gegen den Oberligisten FSV Salmrohr (4. Juli, 18.30 Uhr), den Oberligisten TuS Mayen (5. Juli, 19 Uhr) und n den Bezirksligisten SV Sötenich (6. Juli, 19 Uhr).

Höhepunkte im Vorbereitungsprogramm der Fortunen sind die Spiele bei TuRu 80 (11. Juli, 18.30 Uhr, Färberstraße) und gegen Galatasaray Istanbul (14. Juli, 18 Uhr, LTU arena).

Am 15. Juli ist um 15 Uhr Anstoß eines Testspieles bei der SpVgg Velbert. Weitere Termine: SSV Berghausen (Bezirksliga) — Fortuna am 20. Juli, 19 Uhr. Fortuna — Hessen Kassel am 22. Juli, 16 Uhr, Paul Janes-Stadion. Der erste Spieltag der Regionalliga geht am 28. Juli über die Bühne. Am 1. August testet Fortuna den Bezirksligisten TSV Kaldenkirchen (Anstoß: 18.30 Uhr, Kaldenkirchen, Buschstraße, Jahnkampfbahn).

Mehr von RP ONLINE