Fortuna: Anfang und Barth zwei Spiele gesperrt

Fortuna : Anfang und Barth zwei Spiele gesperrt

Für Markus Anfang und Oliver Barth ist die Saison beendet: Die beiden Rotsünder sind vom DFB für zwei Pflichtspiele gesperrt worden und dürfen in Kiel und gegen Gladbach II nicht für Fortuna auflaufen.

Die beiden Spieler waren am Samstag bei der Partie gegen den Hamburger SV II von Schiedsrichter Kuno Fischer des Feldes verwiesen worden. Anfang hatte eine Tätlichkeit begangen, Barths Vergehen gab Fischer im Spielbericht mit "grobe Unsportlichkeit" an.

Mehr von RP ONLINE