Oliver Reck: "So kann es weitergehen in den restlichen Spielen"