Fortuna Düsseldorf: 1. FC Kaiserslautern verpflichtet Fomitschow

Fortuna Düsseldorf: 1. FC Kaiserslautern verpflichtet Fomitschow

André Fomitschow verlässt Fortuna Düsseldorf ablösefrei und schließt sich dem 1. FC Kaiserslautern an. Das gaben die Klubs am Freitagnachmittag bekannt.

Der 23 Jahre alte Linksfuß spielte seit Januar 2013 auf Leihbasis bei Energie Cottbus. In der Lausitz kam er in der vergangenen Saison in 20 Zweitligaspielen zum Einsatz. Für Fortuna Düsseldorf bestritt der gebürtige Dresdner bereits ein Spiel in der Bundesliga.

Ausgebildet wurde Fomitschow beim VfL Wolfsburg, für dessen Reserve er in der Regionalligasaison 2011/2012 in 31 Spielen 17 Tore erzielte. Fomitschow wechselt ablösefrei auf den Betzenberg und erhält einen Vertrag bis zum 30.Juni 2016 mit Option auf eine Verlängerung.

"André Fomitschow ist auf der linken Seite variabel einsetzbar und wird unseren Kader in der Breite nochmals qualitativ verstärken. Wir sehen ihn als Alternative auf der Position des Linksverteidigers, zumal Chris Löwe verletzungsbedingt voraussichtlich erst 14 Tage später ins Mannschaftstraining einsteigen kann. Er ist schnell, laufstark, hat eine gute Ausbildung und bringt neben viel Offensivdrang auch die richtige Einstellung und den unbedingten Willen mit, um sich bei uns weiter zu entwickeln", erklärt FCK-Sportdirektor Markus Schupp.

(can)
Mehr von RP ONLINE