Schalke-Manager Heldt will von Düsseldorf ins Ruhrgebiet ziehen

Düsseldorf · Zugänge bei Bundesligist Schalke 04 müssen sich künftig im Umkreis von 35 Kilometern um Gelsenkirchen einen Wohnsitz suchen. Bislang lebte Sportvorstand Horst Heldt selbst mit seiner Familie allerdings in der rund 65 Kilometer entfernten Landeshauptstadt Düsseldorf. Das will er nun ändern.

Horst Heldt: Der Sport-Geschäftsführer des 1. FC Köln
14 Bilder

Das ist Horst Heldt

14 Bilder
Foto: dpa/Rolf Vennenbernd
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort