FC Schalke 04: Feuer in Trainingszentrum ausgebrochen

Keine Verletzten : Feuer im Schalker Trainingszentrum ausgebrochen

Schreckmoment beim FC Schalke 04: Am Donnerstagmittag stand ein Kabinenbereich am Trainingszentrum des Fußball-Bundesligisten in Flammen. Die Feuerwehr hatte den Brand nach einer Stunde unter Kontrolle.

Nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr ist das Feuer offenbar im Saunabereich im Nachwuchsleistungszentrum ausgebrochen. Die Ursache für den Brand sei aber noch unklar. Die betroffene Sauna ist in einem neuen Gebäude, das noch nicht fertiggestellt ist.

Die Feuerwehr traf gegen 11.30 Uhr am Trainingszentrum der Schalker ein. Zu diesem Zeitpunkt stiegen dicke Rauchwolken aus dem Gebäude empor. Personen sollen sich aber nicht mehr im betroffenen Kabinentrakt befunden haben. So ist offenbar niemand bei dem Feuer zu Schaden gekommen. Für den Klub ist es indes ein Rückschlag bei seinen Umbaumaßnahmen.

(togr)