FC Augsburg: Kevin Danso fällt aus, Einsatz von Philipp Max fraglich

FC Augsburg: Danso fällt aus, Einsatz von Max fraglich

Der FC Augsburg muss im letzten Pflichtspiel des Jahres am Samstag (15.30 Uhr/Live-Ticker) gegen den SC Freiburg auf Verteidiger Kevin Danso verzichten.

Der 19-Jährige fällt wegen eines Bänderrisses im Sprunggelenk aus, den er sich am Mittwoch beim 2:3 gegen den FC Schalke 04 zugezogen hat. Die Ausfalldauer zu bestimmen sei schwierig, sagte Trainer Manuel Baum am Freitag. Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Linksverteidiger Philipp Max, der wegen Zehenproblemen noch ein bisschen humpelt, wie Baum berichtete. "Es kann sein, dass er von Anfang an spielen kann." Mit 23 Punkten aus bislang 16 Partien spielen die Augsburger eine ausgezeichnete Hinrunde. Baum will mit seiner Mannschaft am Samstag nun ein starkes Jahresende schaffen. "Jeder brennt und möchte einen tollen Abschluss erreichen", sagte der 38-Jährige. Dass der Freiburger Trainer Christian Streich die Augsburger im Idealfall für einen Kandidaten für einen internationalen Platz hält, interessiert ihn nicht. "Die ganze Diskussion um Europa und Tabellen lässt mich extrem kalt. Das einzige, was wir wollen sind Punkte. Was am Ende rauskommt, werden wir sehen", sagte Baum.

(dpa)