Abstiegsduell gegen HSV: Augsburg hofft auf Comeback von Bobadilla

Abstiegsduell gegen HSV: Augsburg hofft auf Comeback von Bobadilla

Der FC Augsburg hofft vor dem mitentscheidenden Spiel um den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga gegen den Hamburger SV auf ein Comeback von Raul Bobadilla. Der Stürmer aus Paraguay müsse nach seiner Wadenverletzung aber erst noch einen Belastungstest absolvieren, kündigte Trainer Manuel Baum vor der Partie am Sonntag (15.30 Uhr) an.

"Wir müssen schauen, wie die Wade hält. Wenn sie hält, ist er eine Option", sagte Baum. Sollte der Angreifer aber Schmerzen haben, werde kein Risiko eingegangen. Augsburg kann mit einem Sieg gegen die Hanseaten den Relegationsrang 16 verlassen und sich damit wieder in eine bessere Position im Kampf um den direkten Klassenverbleib bringen. "Wir haben die Möglichkeit, am HSV vorbeizuziehen und in einen Flow reinzukommen. Das ist das Ziel", sagte Baum am Freitag und prognostizierte: "Mit Sicherheit wird das ein Kampfspiel. Wir wollen eklig agieren."

(dpa)