Video

Uefa Europa League 2023/24: Alle Infos zum Finale mit Bayer 04 Leverkusen und Atalanta Bergamo

Mit der Uefa Europa League geht der zweitgrößte europäische Klubwettbewerb in das Finale. Das Finale steigt am 22. Mai 2024 im Aviva Stadium in Dublin. Dann trifft der neue deutsche Meister Bayer 04 Leverkusen auf Atalanta Bergamo aus Italien.

4,6 Millionen Euro bekommt der Verlierer des Finales. Der Gewinner der Uefa Europa League erhält circa 8,6 Millionen Euro Prämie. Dazu kommt die direkte Teilnahme an der Uefa Champions League-Saison 2024/2025.

Rekordsieger und erfolgreichster Verein des Turniers ist der FC Sevilla. Die Andalusier konnten sieben Titel aus sieben Finalteilnahmen gewinnen. Dahinter folgen mit drei Titeln: Inter Mailand, Juventus Turin, FC Liverpool und Atlético Madrid. Insgesamt konnten 29 Vereine aus elf Ländern den begehrte Pokal gewinnen.

Die RTL Gruppe hält die exklusiven Senderechte an der Uefa Europa League und überträgt das Finale live im Fernsehen. Auch bei dem kostenpflichtigen Streamingdienst RTL+ können Fans das Spiel sehen.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort