Carlos Velasco Carballo: Spanier pfeift EM-Eröffnungsspiel

Carlos Velasco Carballo: Spanier pfeift EM-Eröffnungsspiel

Der Spanier Carlos Velasco Carballo leitet am Freitag ( 18 Uhr/Live-Ticker) in Warschau das Eröffnungsspiel der Fußball-EM (8. Juni bis 1. Juli) zwischen Co-Gastgeber Polen und Griechenland. Das teilte die Uefa am Dienstag mit.

Der Spanier Carlos Velasco Carballo leitet am Freitag (18 Uhr/Live-Ticker) in Warschau das Eröffnungsspiel der Fußball-EM (8. Juni bis 1. Juli) zwischen Co-Gastgeber Polen und Griechenland. Das teilte die Uefa am Dienstag mit.

Der 41-jährige Carballo war bei der Niederlage des deutschen Rekordmeisters Bayern München gegen den FC Chelsea im Finale der Champions League als vierter Offizieller im Einsatz. Carballo, der seit 2008 auf internationaler Ebene pfeift, hatte im vergangenen Jahr das Endspiel der Europa League zwischen dem FC Porto und Sporting Braga (1:0) geleitet.

Als Linienrichter der Auftaktbegegnung der Gruppe A fungieren Roberto Alonso Fernandez und Juan Carlos Yuste Jimenez. Als Torrichter sind David Fernandez Borbalan und Carlos Clos Gomez im Einsatz. Als Ersatzmann steht Jesus Calvo Guadamuro bereit.

Die deutsche Schiedsrichtergilde ist in Polen und der Ukraine durch Referee Wolfgang Stark (Ergolding) vertreten, der von Jan-Hendrik Salver (Stuttgart), Mike Pickel (Mendig/beide Linienrichter), Florian Meyer (Burgdorf), Deniz Aytekin (Oberasbach/beide Torrichter) und den Mönchengladbacher Mark Borsch (Ersatzmann) unterstüzt wird.

(sid)