1. Sport
  2. Fußball
  3. EM

Greenpeace veröffentlicht Video-Statement nach Protestaktion bei EM-Spiel in München

„Tut uns sehr leid“ : Greenpeace veröffentlicht Video-Statement nach Protestaktion bei EM-Spiel

Eigentlich wollte Greenpeace "nur" gegen den DFB- und EM-Sponsor VW protestieren. Die Aktion vor dem deutschen EM-Auftakt endete aber fast in einem Fiasko - und wird Folgen haben. In einem Video erklärte die Organsisation nun die Hintergründe.

Das erste Eigentor in München schoss nicht Mats Hummels. Es war die Umweltorganisation Greenpeace, deren missglückte Protestaktion vor dem EM-Auftakt der Fußball-Nationalmannschaft beinahe wesentlich tragischere Folgen als der Fauxpas des deutschen Abwehrchefs gehabt hätte. Nur mit viel Glück passierte bei der Notlandung eines Motorgleitschirmfliegers nichts Schlimmeres. Und obwohl Greenpeace hinterher zu Kreuze kroch, hat der Vorfall Konsequenzen - juristisch und politisch.

Das Polizeipräsidium München teilte mit, dass gegen den festgenommenen Piloten aus Baden-Württemberg wegen "verschiedener Delikte nach dem Strafgesetzbuch und dem Luftverkehrsgesetz" ermittelt wird. Bei der Aktion des 38-Jährigen wurden nach Polizeiangaben zwei Männer am Kopf verletzt, die zwar nicht notärztliche versorgt werden mussten, aber zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus gebracht wurden.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder kündigte umgehend Konsequenzen für den Aktivisten an. "Das wird genau behandelt, das sind klare Verstöße", sagte der CSU-Politiker im BR: "Sowas ist kein Kavaliersdelikt." Auch das Polizeipräsidium München betonte, "dass es keinerlei Verständnis für solche unverantwortlichen Aktionen gibt, bei denen eine erhebliche Gefährdung von Menschenleben in Kauf genommen wird".

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="instagram-media" data-instgrm-captioned data-instgrm-permalink="https://www.instagram.com/tv/CQLdQMQqxO3/?utm_source=ig_embed&amp;utm_campaign=loading" data-instgrm-version="13" style=" background:#FFF; border:0; border-radius:3px; box-shadow:0 0 1px 0 rgba(0,0,0,0.5),0 1px 10px 0 rgba(0,0,0,0.15); margin: 1px; max-width:658px; min-width:326px; padding:0; width:99.375%; width:-webkit-calc(100% - 2px); width:calc(100% - 2px);"><div style="padding:16px;"> <a href="https://www.instagram.com/tv/CQLdQMQqxO3/?utm_source=ig_embed&amp;utm_campaign=loading" style=" background:#FFFFFF; line-height:0; padding:0 0; text-align:center; text-decoration:none; width:100%;" target="_blank"> <div style=" display: flex; flex-direction: row; align-items: center;"> <div style="background-color: #F4F4F4; border-radius: 50%; flex-grow: 0; height: 40px; margin-right: 14px; width: 40px;"></div> <div style="display: flex; flex-direction: column; flex-grow: 1; justify-content: center;"> <div style=" background-color: #F4F4F4; border-radius: 4px; flex-grow: 0; height: 14px; margin-bottom: 6px; width: 100px;"></div> <div style=" background-color: #F4F4F4; border-radius: 4px; flex-grow: 0; height: 14px; width: 60px;"></div></div></div><div style="padding: 19% 0;"></div> <div style="display:block; height:50px; margin:0 auto 12px; width:50px;"><svg width="50px" height="50px" viewBox="0 0 60 60" version="1.1" xmlns="https://www.w3.org/2000/svg" xmlns:xlink="https://www.w3.org/1999/xlink"><g stroke="none" stroke-width="1" fill="none" fill-rule="evenodd"><g transform="translate(-511.000000, -20.000000)" fill="#000000"><g><path d="M556.869,30.41 C554.814,30.41 553.148,32.076 553.148,34.131 C553.148,36.186 554.814,37.852 556.869,37.852 C558.924,37.852 560.59,36.186 560.59,34.131 C560.59,32.076 558.924,30.41 556.869,30.41 M541,60.657 C535.114,60.657 530.342,55.887 530.342,50 C530.342,44.114 535.114,39.342 541,39.342 C546.887,39.342 551.658,44.114 551.658,50 C551.658,55.887 546.887,60.657 541,60.657 M541,33.886 C532.1,33.886 524.886,41.1 524.886,50 C524.886,58.899 532.1,66.113 541,66.113 C549.9,66.113 557.115,58.899 557.115,50 C557.115,41.1 549.9,33.886 541,33.886 M565.378,62.101 C565.244,65.022 564.756,66.606 564.346,67.663 C563.803,69.06 563.154,70.057 562.106,71.106 C561.058,72.155 560.06,72.803 558.662,73.347 C557.607,73.757 556.021,74.244 553.102,74.378 C549.944,74.521 548.997,74.552 541,74.552 C533.003,74.552 532.056,74.521 528.898,74.378 C525.979,74.244 524.393,73.757 523.338,73.347 C521.94,72.803 520.942,72.155 519.894,71.106 C518.846,70.057 518.197,69.06 517.654,67.663 C517.244,66.606 516.755,65.022 516.623,62.101 C516.479,58.943 516.448,57.996 516.448,50 C516.448,42.003 516.479,41.056 516.623,37.899 C516.755,34.978 517.244,33.391 517.654,32.338 C518.197,30.938 518.846,29.942 519.894,28.894 C520.942,27.846 521.94,27.196 523.338,26.654 C524.393,26.244 525.979,25.756 528.898,25.623 C532.057,25.479 533.004,25.448 541,25.448 C548.997,25.448 549.943,25.479 553.102,25.623 C556.021,25.756 557.607,26.244 558.662,26.654 C560.06,27.196 561.058,27.846 562.106,28.894 C563.154,29.942 563.803,30.938 564.346,32.338 C564.756,33.391 565.244,34.978 565.378,37.899 C565.522,41.056 565.552,42.003 565.552,50 C565.552,57.996 565.522,58.943 565.378,62.101 M570.82,37.631 C570.674,34.438 570.167,32.258 569.425,30.349 C568.659,28.377 567.633,26.702 565.965,25.035 C564.297,23.368 562.623,22.342 560.652,21.575 C558.743,20.834 556.562,20.326 553.369,20.18 C550.169,20.033 549.148,20 541,20 C532.853,20 531.831,20.033 528.631,20.18 C525.438,20.326 523.257,20.834 521.349,21.575 C519.376,22.342 517.703,23.368 516.035,25.035 C514.368,26.702 513.342,28.377 512.574,30.349 C511.834,32.258 511.326,34.438 511.181,37.631 C511.035,40.831 511,41.851 511,50 C511,58.147 511.035,59.17 511.181,62.369 C511.326,65.562 511.834,67.743 512.574,69.651 C513.342,71.625 514.368,73.296 516.035,74.965 C517.703,76.634 519.376,77.658 521.349,78.425 C523.257,79.167 525.438,79.673 528.631,79.82 C531.831,79.965 532.853,80.001 541,80.001 C549.148,80.001 550.169,79.965 553.369,79.82 C556.562,79.673 558.743,79.167 560.652,78.425 C562.623,77.658 564.297,76.634 565.965,74.965 C567.633,73.296 568.659,71.625 569.425,69.651 C570.167,67.743 570.674,65.562 570.82,62.369 C570.966,59.17 571,58.147 571,50 C571,41.851 570.966,40.831 570.82,37.631"></path></g></g></g></svg></div><div style="padding-top: 8px;"> <div style=" color:#3897f0; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; font-style:normal; font-weight:550; line-height:18px;"> View this post on Instagram</div></div><div style="padding: 12.5% 0;"></div> <div style="display: flex; flex-direction: row; margin-bottom: 14px; align-items: center;"><div> <div style="background-color: #F4F4F4; border-radius: 50%; height: 12.5px; width: 12.5px; transform: translateX(0px) translateY(7px);"></div> <div style="background-color: #F4F4F4; height: 12.5px; transform: rotate(-45deg) translateX(3px) translateY(1px); width: 12.5px; flex-grow: 0; margin-right: 14px; margin-left: 2px;"></div> <div style="background-color: #F4F4F4; border-radius: 50%; height: 12.5px; width: 12.5px; transform: translateX(9px) translateY(-18px);"></div></div><div style="margin-left: 8px;"> <div style=" background-color: #F4F4F4; border-radius: 50%; flex-grow: 0; height: 20px; width: 20px;"></div> <div style=" width: 0; height: 0; border-top: 2px solid transparent; border-left: 6px solid #f4f4f4; border-bottom: 2px solid transparent; transform: translateX(16px) translateY(-4px) rotate(30deg)"></div></div><div style="margin-left: auto;"> <div style=" width: 0px; border-top: 8px solid #F4F4F4; border-right: 8px solid transparent; transform: translateY(16px);"></div> <div style=" background-color: #F4F4F4; flex-grow: 0; height: 12px; width: 16px; transform: translateY(-4px);"></div> <div style=" width: 0; height: 0; border-top: 8px solid #F4F4F4; border-left: 8px solid transparent; transform: translateY(-4px) translateX(8px);"></div></div></div> <div style="display: flex; flex-direction: column; flex-grow: 1; justify-content: center; margin-bottom: 24px;"> <div style=" background-color: #F4F4F4; border-radius: 4px; flex-grow: 0; height: 14px; margin-bottom: 6px; width: 224px;"></div> <div style=" background-color: #F4F4F4; border-radius: 4px; flex-grow: 0; height: 14px; width: 144px;"></div></div></a><p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;"><a href="https://www.instagram.com/tv/CQLdQMQqxO3/?utm_source=ig_embed&amp;utm_campaign=loading" style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; font-style:normal; font-weight:normal; line-height:17px; text-decoration:none;" target="_blank">A post shared by Greenpeace Deutschland (@greenpeace.de)</a></p></div></blockquote> <script async src="//platform.instagram.com/en_US/embeds.js"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Instagram. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Der Flieger war am Dienstagabend unmittelbar vor dem Anpfiff der Partie gegen Frankreich (0:1) nur mit Mühe heil auf dem Rasen der Arena gelandet. Eigentlich wollte der Pilot laut Greenpeace "lediglich" über das Stadion fliegen und einen gelben Ballon mit dem aufgedruckten Motto "Kick out Oil" auf den Rasen herunterlassen. Aufgrund eines technischen Problems verlor der Schirm aber an Höhe, streifte ein Drahtseil der Dachkonstruktion und musste notlanden.

Das Leben des Piloten war offenbar auch aus einem anderen Grund massiv gefährdet. "Man hat aufgrund der Beschriftung 'Greenpeace' davon abgesehen, dass Scharfschützen hier eingegriffen haben", sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann der Bild-Zeitung: "Wenn die Polizei zu einer anderen Einschätzung gekommen wäre, dass es sich um einen Terror-Anschlag handeln könnte, dann hätte der Flieger die Aktion möglicherweise mit seinem Leben bezahlen müssen."

Der gegen den EM-Sponsor VW gerichtete Protest, der den Verkauf von Autos mit Verbrennungsmotoren anprangern sollte, geriet durch die Beinahe-Tragödie in den Hintergrund. Zudem machte sich Greenpeace angreifbar - was von einem prominenten Kritiker auch sofort ausgenutzt wurde. "Nach dem Vorfall von gestern mit einer ernsthaften Gefährdung der Stadionbesucher wird es Zeit, die Gemeinnützigkeit von Greenpeace zu überprüfen", twitterte CDU-Größe Friedrich Merz.

  • „Gefährdung von Menschenleben“ : Polizei ermittelt nach Greenpeace-Protestaktion vor EM-Spiel
  • Der Greenpeace-Aktivist am Dienstagabend im Münchener
    Missglückte Protestaktion vor EM-Spiel : „Es muss geklärt werden, wie das passieren konnte“
  • Jude Bellingham (l.) kniet mit Englands
    Großbritanniens Premierminister : Johnson verweigert Nationalmannschaft Rückendeckung nach Kniefall-Protest

Greenpeace bat am Mittwoch noch einmal um Verzeihung. "Wir sind gerade dabei, das aufzuklären, arbeiten mit allen zusammen, und stehen dafür auch gerade", sagte ein Sprecher: "Wir möchten noch einmal betonen, dass uns das sehr leid tut und wir möchten bei den beiden Personen, die zu Schaden gekommen sind, um Entschuldigung bitten. Greenpeace steht für friedlichen und gewaltfreien Protest, bei der die Sicherheit Dritter und unserer Aktivisten immer im Mittelpunkt steht."

Die Greenpeace-Entschuldigung stieß allerdings bei den Beteiligten auf taube Ohren. Jens Grittner, Sprecher des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), verurteilte die Aktion nach dem Spiel. "Derjenige hat nicht nur sich und andere gefährdet und verletzt", sagte Grittner: "Das ist aus unserer Sicht nicht hinnehmbar, der Vorgang wird von den Behörden und der UEFA geprüft. Das hätte weitaus schlimmer ausgehen können." Die Europäische Fußball-Union (UEFA) bezeichnete das Ganze als "rücksichtslos" und "gefährlich".

Der Gleitschirmflieger war allerdings nicht der einzige "Luftakrobat", der festgenommen wurde. Die Polizei nahm zudem einen 48-Jährigen mit Wohnsitz in Nürnberg in Gewahrsam, weil dieser eine Drohne im "Flugbeschränkungsgebiet" um die Arena gesteuert hat.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Gefährliche Fallschirmaktion vor EM-Auftakt der DFB-Elf

(kron/SID)