1. Sport
  2. Fußball
  3. EM

EM 2021: MagentaTV via Browser nicht erreichbar - Fans schimpfen

EM 2021 : MagentaTV via Browser nicht erreichbar – Fans schimpfen

Beim ersten Exklusiv-Spiel von MagentaTV bei der EM gab es großen Ärger: Der Sender war über den Browser nicht erreichbar, zahlreiche Nutzer beschwerten sich in den sozialen Netzwerken.

Das Duell zwischen Wales und der Schweiz war das erste exklusive Spiel von MagentaTV bei der Fußball-Europameisterschaft 2021. Der Sender hatte dabei große Probleme: Über den Browser war die Internetseite nicht erreichbar, zahlreiche Zuschauer konnten sich das Spiel deshalb nicht ansehen.

„Sorry, Leute. Dass ihr jetzt plötzlich alle die EM gucken wollt, damit konnte nun wirklich niemand rechnen“, spottete ein User auf Twitter. „Nächtes Mal überlasst das bitte den Profis“, beschwerte sich eine andere Nutzerin.

„Wir arbeiten daran und entschuldigen uns“, sagte ein Telekom-Sprecher auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. „Es gibt ein paar Probleme beim Buchen, aber der Stream selber läuft“. Auf Twitter schrieb der Konzern: „Die Buchungsstrecke auf unserem System für Magenta TV ist aktuell überlastet“. MagentaTV überträgt zehn Spiele der diesjährigen EM exklusiv.

(stja)