1. Sport
  2. Fußball
  3. EM
  4. Alles zum DFB

"Die Mannschaft": Top-Quoten für die ARD, Fans lästern

ARD verzeichnet Top-Quote : Fans lästern über WM-Doku "Die Mannschaft"

Der Weltmeisterfilm "Die Mannschaft" hat der ARD erwartungsgemäß hervorragende Quoten beschert. Die Produktion des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit exklusiven Bildern vom WM-Triumph in Brasilien sahen am Freitagabend zur besten Sendezeit 7,46 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil lag bei 21,4 Prozent.

Der Film war im November in den Kinos angelaufen, hatte dort allerdings nicht den Erfolg von Sönke Wortmanns "Sommermärchen" über die WM 2006 im eigenen Land.

In den sozialen Netzwerken kam der Doku-Film dagegen größtenteils gar nicht gut an. Bei Twitter wurde der Hashtag "DieMannschaft" zum Trendthema und sorgte für viele Kommentare — die meisten waren negativ.

Tenor: Zu wenig Emotionen. Der Sommermärchen-Film von Sönke Wortmann zur WM 2006 sei viel emotionaler gewesen, meinen viele User. Den Fans haben die wirklichen Gänsehaut-Momente gefehlt, der Film sei größtenteils langweilig gewesen.

Wir haben uns im Netz umgeschaut und Reaktionen zum Film "Die Mannschaft" gesammelt.

(sid)