EM-Tore nach Vereinen: Wolfsburg besser als Barca und Real

EM-Tore nach Vereinen : Wolfsburg besser als Barca und Real

Der VfL Wolfsburg ist weiterhin die erfolgreichste Mannschaft der EM 2012. Fünf Tore haben VfL-Spieler bei der Endrunde in Polen und der Ukraine in 18 Spielen (inklusive Samstag) erzielt – verteilt auf den Kroaten Mario Mandzukic (3) und Petr Jiracek (Tschechien/2). Kein Verein weist einen besseren Wert auf.

Der VfL Wolfsburg ist weiterhin die erfolgreichste Mannschaft der EM 2012. Fünf Tore haben VfL-Spieler bei der Endrunde in Polen und der Ukraine in 18 Spielen (inklusive Samstag) erzielt — verteilt auf den Kroaten Mario Mandzukic (3) und Petr Jiracek (Tschechien/2). Kein Verein weist einen besseren Wert auf.

"Es macht mich stolz, wenn ich sehe, was meine Spieler leisten. Es zeigt mir, dass ich mit meinen Trainingsmethoden nicht so falsch liege. Wenn man nach einer harten Saison noch solche Leistungen abrufen kann, hat man richtig trainiert", sagte Wolfsburgs Trainer-Manager Felix Magath.

Der Bundesliga-Klub aus Niedersachsen sticht auch den deutschen Branchenriesen Bayern München aus, der mit drei Toren (alle von Mario Gomez) gemeinsam mit Manchester City und ZSKA Moskau auf dem zweiten Platz liegt. Der VfL hat zudem noch zwei Tore "in Aussicht" — der Tscheche Vaclav Pilar, derzeit bei Viktoria Pilsen, wird in der kommenden Saison ebenfalls für die Mannschaft von Trainer Felix Magath spielen.

Auffällig ist, dass sich einige Vereine ohne große Namen in der Spitzengruppe tummeln, beispielsweise ZSKA, das alle drei Tore dem russischen Stürmer Alan Dsagojew verdankt. Die spanischen Champions-League-Halbfinalisten FC Barcelona (2) und Real Madrid (1) bringen es gemeinsam gerade auf drei Tore.

Die Liste der EM-Torschützen nach Vereinen (48 Tore nach 18 Spielen, im Schnitt 2,67):

1. VfL Wolfsburg 5 Tore
2. Manchester City 3
2. Bayern München 3
2. ZSKA Moskau 3
5. FC Chelsea 2
5. FC Barcelona 2
5. Borussia Dortmund 2
5. Viktoria Pilsen 2
5. Dynamo Kiew 2
5. AFC Sunderland 2
5. FC Arsenal 2
12. Juventus Turin 1
12. PAOK Saloniki 1
12. Lokomotive Moskau 1
12. Zenit St. Petersburg 1
12. Bröndby IF 1
12. Leicester City 1
12. FC Everton 1
12. Udinese Calcio 1
12. AC Mailand 1
12. Samsunspor 1
12. Real Madrid 1
12. Real Saragossa 1
12. FC Porto 1
12. FC Liverpool 1
12. Manchester United 1
12. Olympiakos Piräus 1
12. Paris St. Germain 1
12. Newcastle United 1
12. Panathinaikos Athen 1
Glen Johnson (England) vom FC Liverpool unterlief gegen Schweden ein Eigentor

(sid)