Wales-Trainer vor Russland-Spiel: Fans sollen sich nicht sorgen(Grafik)

Wales-Trainer vor Russland-Spiel: Fans sollen sich nicht sorgen(Grafik)

Die walisischen Fußballfans sollen sich keine Sorgen wegen möglicher Ausschreitungen russischer Hooligans machen. Das sagte Wales-Trainer Chris Coleman am Sonntag in Toulouse. "Macht was ihr immer tut", forderte er die Anhänger vor dem dritten EM-Spiel am Montag auf: "Genießt das Spiel, genießt die Atmosphäre, am besten zusammen." Rund um die bisherigen Spiel der russischen Mannschaft hatte es Probleme mit gewalttätigen Besuchern gegeben. "Es ist leider eine Minderheit", betonte der Waliser. "Es geht nur um Fußball", sagte Coleman und lobte das bisherige Auftreten der eigenen Anhängerschaft: "Unsere Fans repräsentieren unser Land wie unsere Mannschaft. Bisher haben sie mit allen zusammen gefeiert, mit Franzosen oder mit den Slowaken." In Frankreich sind mehr als 20 000 walisische Fußballfreunde unterwegs.

(dpa)