EM 2012: England ohne Barry - Jagielka nachnominiert

EM 2012 : England ohne Barry - Jagielka nachnominiert

Englands neuer Trainer Roy Hodgson muss bei der Fußball-EM in Polen und der Ukraine auf Gareth Barry verzichten. Der Mittelfeldspieler von Meister Manchester City wurde am Montag wegen einer Leistenverletzung aus dem Kader gestrichen.

Barry hatte sich die Verletzung am Pfingstsamstag beim 1:0-Sieg der Engländer in Norwegen zugezogen. Für ihn rückte nach Verbandsangaben Phil Jagielka vom FC Everton in das Aufgebot der Engländer, die bei der EM in der Gruppe D auf Frankreich, Schweden und Mit-Gastgeber Ukraine treffen.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE