EM 2016: Belgischer Fan stirbt auf Weg zum Spiel an Herzinfarkt

EM in Frankreich: Belgischer Fan stirbt auf Weg zum Spiel an Herzinfarkt

Ein belgischer Fan ist auf dem Weg zum EM-Spiel zwischen Belgien und Italien Medienberichten zufolge an einem Herzinfarkt gestorben.

Der 71-Jährige sei bei der Anreise mit dem Bus während einer Pause in der Nähe von Nancy kollabiert und gestorben, berichteten die belgische Zeitung "Nieuwsblad" und die italienische Nachrichtenagentur Ansa am Montagabend.

Die anderen Fans entschieden demnach, ihre Reise zum Spiel fortzusetzen. Der Mann soll aus dem belgischen Overpelt nahe der niederländischen Grenze stammen und bereits seit einiger Zeit Herzprobleme gehabt haben.

  • EM 2016 : Ein Besuch in Eupen

Belgien und Italien sollten am Montagabend ihr EM-Auftaktspiel in der Gruppe E in Lyon bestreiten.

(dpa)