4:2 in Kasachstan: Tschechien feiert dritten Sieg im dritten Spiel

4:2 in Kasachstan : Tschechien feiert dritten Sieg im dritten Spiel

Mit dem dritten Sieg im dritten Gruppenspiel hat Tschechiens Nationalmannschaft einen optimalen Start in die EM-Qualifikation erwischt. In Kasachstan feierte die Mannschaft des Freiburger Bundesliga-Profis Vladimir Darida einen ungefährdeten 4:2 (2:0) Erfolg.

Borek Dockal (13.), David Lafata (44.), Ladislav Krejci (56.) und Tomas Necid (88.) erzielten in Astana die Treffer für die Gäste. Für Kasachstan traf lediglich Juri Logwinenko (84. und 90.+1)).

(sid)
Mehr von RP ONLINE