Japanischer Nationalspieler: Frankfurt verlängert mit Hasebe

Japanischer Nationalspieler: Frankfurt verlängert mit Hasebe

Europacup-Aspirant Eintracht Frankfurt setzt mindestens ein weiteres Jahr auf die Dienste des japanischen Nationalspielers Makoto Hasebe. Die Hessen teilten am Donnerstag mit, dass der 34-Jährige seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 verlängert hat.

"Makoto hat einen großen Anteil daran, dass wir uns in dieser Saison weiterentwickelt haben und unser Spiel kontinuierlich verbessern konnten. Er ist nicht nur als Spieler, sondern auch als Typ für die Mannschaft sehr wichtig", sagte Sportvorstand Fredi Bobic über den Defensivspezialisten. Nach 28 Spieltagen belegt Frankfurt den sechsten Rang nur einen Punkt hinter den Champions-League-Plätzen.

(sid)