Bundesliga : Frankfurt holt Kamada

Bundesligist Eintracht Frankfurt verpflichtet weiter eifrig neue Spieler und hat wie angekündigt den Japaner Daichi Kamada unter Vertrag genommen. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler war zuletzt in seiner Heimat für den Erstligisten Sagan Tosu aktiv und unterzeichnete am Main einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2021. "Mit ihm sind wir im offensiven Mittelfeld noch variabler", sagte Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic.

Zuvor hatten die Hessen bereits Jan Zimmermann (1860 München), Sebastian Haller (FC Utrecht), Gelson Fernandes (Stade Rennes), Danny da Costa (Bayer Leverkusen), Carlos Salcedo (Deportivo Guadalajara) sowie Luka Jovic (Benfica Lissabon) verpflichtet.

(sid)
Mehr von RP ONLINE