Eintracht Frankfurt verpflichtet Ex-Gladbacher Djibril Sow

Hütters Wunschspieler : Eintracht Frankfurt verpflichtet Ex-Gladbacher Djibril Sow

Seit Tagen wurde über den Wechsel des ehemaligen Gladbachers Djibril Sow nach Frankfurt spekuliert. Nun haben sich die Vereine geeinigt.

Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter bekommt seinen Wunschspieler. Nach Informationen unserer Redaktion hat sich die Eintracht mit den Young Boys Bern auf einen Wechsel von Djibril Sow nach Frankfurt verständigt. Spieler und Verein waren sich bereits im Vorfeld einig. Am Ende ging es nur um die Modalitäten rund um den Wechsel des jungen Mittelfeldspielers.

Beide Vereine haben sich nun am Dienstag auf eine Ablösesumme geeinigt. Über die Höhe gibt es bisher keine Angaben. Der Marktwert des 22-Jährigen wird mit neun Millionen Euro beziffert.

Der Schweizer Nationalspieler kam in der abgelaufenen Saison auf 39 Pflichtspiele für die Young Boys und schoss drei Tore. Sechs bereitete er vor. Frankfurts Trainer Adi Hütter kennt er bereits aus dessen Zeit in Bern.

(sho/rent)
Mehr von RP ONLINE